Ginga+ Lizenz-Regelung

Um es Künstlern*innen, Autoren*innen und allen, die Fanprodukte zu Ginga+ herstellen wollen so einfach wie möglich zu machen, gibt es nun diese Übersicht.

Grundsätzlich muss niemand eine Lizenz beantragen, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:
-Das Kunstwerk ist nicht politisch/wird nicht für eine politsche Aussage verwendet.
-Das Kunstwerk bricht kein geltendes Recht
– Es werden keine original Logos verwendet. Sollte die Ästhetik dem der original-Cover stark ähneln, bitten wir darum das Projekt eindeutig als ein Fan-Produkt zu kennzeichnen. (Nur damit Fans den Unterschied erkennen und es nicht zu verwechslungen kommt)
-Es von dem/der Künstler*in selbst herausgebracht wird. (Nicht über eine Firma, einen Verlag, etc…)
-Der Künstler weniger als 1000€ Gewinn pro Jahr mit Fanart-Produkten zu Ginga+ erzielt.
Auch wenn es keine Voraussetzung ist, würde es mich sehr freuen, wenn Künstler*innen ihr Werk bei uns anmelden. Eine positive Fan-Kultur ist mir sehr wichtig. Daher helfe ich gerne bei Fragen im Druckbereich, der Vermittlung von Dienstleistern und möchte mich natürlich auch daran beteiligen Fanprodukte zu bewerben.
Zusätzlich kann ich dem/der Künster*in eine unterschriebene Lizenz ausstellen.

Sollte ein Unternehmen oder ein/e Künstler*in Interesse an Fan-Produkten haben, bitte ich eine Anfrage an info@litteramagia.eu zu stellen.
Diese wird so schnell wie möglich beantwortet.

Littera Magia übernimmt keine Haftung, wenn ein/e Künstler*in durch den Verkauf der selbst hergestellten Produkte rechtliche Schwierigkeiten bekommt.
Die Regelung kann jederzeit geändert werden. Bis dahin erstellte Vereinbarung werden dadurch nicht beeinflusst.
Aktueller Stand 17.10.2019