Wordcount: 25 354
An dem Tag geschrieben: 1 676
Zeitplan: -28 533

Uff- was soll ich sagen? Ich hatte einen ordentlichen Hänger. Oder viel besser, ich habe ihn noch immer.
Auf der einen Seite habe ich ganz viele Ideen, die ich umsetzen möchte und auf die ich mich so richtig freue. Und auf der anderen Seite fühle ich mich komplett von meiner Idee überfordert.
Und das, obwohl ich bis jetzt nur gutes Feedback bekommen habe und sich alle auf mein Buch freuen.
Ich bin einfach blockiert.
Irgendwie stehe ich vor einem gut gefüllten Kühlschrank aber nichts was da ist spricht mich an. (Also im übertragenen Sinne)
Und dazu kommen noch gaaaaanz viele, private Probleme, die mich zurückhalten und belasten. Natürlich muss immer alles gleichzeitig kommen, oder so.

Ich werde versuchen die restliche Zeit intensiv an dem Buch zu arbeiten und hoffe, dass ich es noch irgendwie hinbekomme. Ich möchte wirklich dieses Nano schaffen. Keine Ausreden.
Jeden Tag daran zu arbeiten wäre die beste Option gewesen, aber es klappt leider nicht alles so wie man es möchte.