Die Ausschreibung zu der Anthologie „Verspätet – Fantastische Reisen durch die Zeit“ ist nun vorbei.
Insgesamt haben uns 270 Kurzgeschichten erreicht.

Ich möchte mich hier bei allen Schreibenden bedanken, die uns eine oder mehrere Kurzgeschichten eingesandt haben.
Ebenso möchte ich mich bei allen bedanken, die Werbung für diese Anthologie gemacht haben.
Verspätet wurde in Schulen, Schreibkursen, in Magazinen und von Vereinen beworben. Wir haben Hilfe von vielen, uns unbekannten Personen bekommen, die dafür keine Gegenleistung verlangt haben. Hilfe, mit der wir nie gerechnet hätten und für die wir als Team sehr dankbar sind.

Was bedeuten 270 Einsendungen im Klartext?
-Es wird sehr viele Absagen geben.
-Die Auswertung wird sich ziehen.
-Die kommende Anthologie wird bis zum Jahresende laufen, damit wir genug Zeit für alles haben.

Wie wird die Auswertung laufen?
Ich habe mir über diesen Punkt schon die letzten Wochen viele Gedanken gemacht.
Zum einen habe ich mir Unterstützung geholt. Dave und Nathan, beide Schreibende aus dem Verlag, werden mir also dabei helfen.
Ich werde nicht alle Zu/Absagen gleichzeitig verschicken. Absagen werden, sobald sie beschlossen sind, verschickt. Wir arbeiten in chronologischer Reihenfolge, priorisieren jedoch zuerst die Einsendungen, die kein Feedback ausdrücklich erwähnt haben.
Ich rechne aktuell mit 4-6 Monaten für die gesamte Auswertung. Updates dazu wird es wöchentlich auf unseren SoMe-Seiten (FB, Twitter, Instagram) geben.
 

Der Stand aller Anthologien:
-Von Vergraben sind noch so um die 20 Bücher da. Danach ist sie ausverkauft.
-Versunken ist mittlerweile fast fertig gesetzt und wird wahrscheinlich innerhalb der nächsten Monate erscheinen. (Der Buchsatz von Mo Kast ist ein Traum!)
-Verbissen läuft noch. Hier sind wir mit der Auswertung am aktuellen Stand. Ein passendes Video und zusätzliche Werbung sind in Arbeit.
-Die neue Anthologie hat ein Thema, auf das ich mich aktuell sehr freue. Daher möchte ich sie unbedingt ausschreiben. Der Einsendeschluss ist hier der 12.12. Weitere Infos folgen noch

Da ich schon einmal die Aufmerksamkeit habe:
Wenn dir gefällt was wir machen, sind wir über Unterstützung immer dankbar.
Gerade als kleiner Verlag ist jedes verkaufte Buch ein wichtiger Schritt, um unser Bestehen zu festigen.
Es gibt unsere Bücher bei uns im Shop, in der Buchhandlung deines Vertrauens und auch überall als Ebook.